Bierdeckeldruck

Modernes Offset-Verfahren für den Bierdeckeldruck

Bierdeckel Druck BierdeckeldruckUnsere Bierdeckel Druckerei vertraut auf das zuverlässige Offset-Verfahren für den Bierdeckeldruck. Bei diesem Verfahren werden für jede Farbe der 4-farbigen Euroskala (CMYK) eigene Druckplatten hergestellt. Durch diese am Anfang anfallenden Fixkosten sind die Einrichtkosten relativ hoch. Dies bedeutet, dass sich der Bierdeckeldruck im Offset-Verfahren erst ab einer Mindestauflage von 500 Bierdeckel lohnt. Bei Bierdeckelauflagen über 500 Stück verteilen sich die Fixkosten auf eine größere Menge, so dass die Fixkosten pro Stück sinken. In der Betriebswirtschaftslehre ist dieses Phänomen auch als Stückkostendegression bekannt. Da aber generell Bierdeckel ein Mengenprodukt sind und sie meistens in einer höheren Stückzahl bestellt werden, bewährte sich das Offset-Verfahren als das Optimalste. Die anfangs anfallenden Einrichtungskosten für die Druckplatten werden durch die laufende Produktion ammortisiert, d.h. Je höher die Auflage, desto kostengünstiger wird der Bierdeckel Druck.

Bierdeckel im Onlineshop bestellen

Wenn sie über druckfertige Daten für ihre Bierdeckel verfügen, können sie diese zu besonders günstigen Konditionen im Onlineshop bestellen.

Technischer Druckprozess beim Bierdeckel Druck

Offset Druck Maschine 225x300 BierdeckeldruckDas Offset-Verfahren ist ein indirektes Druckverfahren, d.h. dass die Farbe nicht direkt von der Druckplatte auf das Papier übertragen wird, sondern die Farbe über eine zusätzliche Walze (sogenannter Gummituchzylinder) auf das Papier kommt. Die Farben der 4-farbigen Euroskala werden zuerst auf die verschiedenen Walzen in der Druckmaschine aufgetragen. Diese Walzen geben die Farben dann an den Gummituchzylinder weiter, welcher die Farben schlussendlich auf den Bierdeckel Karton überträgt. Die Druckplatte unterscheidet sich in ihrer Oberfläche dahingehend, dass es nicht druckende und druckende Stellen gibt. Jene Stellen die druckend sind, nehmen Fett auf (lipophil) und weisen Wasser ab (hydrophob). Diese Eigenschaft ermöglicht den Druckplatten an bestimmten Stellen Druckfarbe anzunehmen. Die nicht druckenden Stellen hingegen weisen Farbe ab (lipophob) und nehmen Wasser an (hydrophil). Die nicht druckenden Stellen werden vor dem Bierdeckel Druck mit einem Film von Feuchtmitteln eingeschmiert, damit nachfolgend die Druckfarben von den Auftragswalzen auf die druckenden Stellen aufgetragen werden können. Unsere Bierdeckel werden standardmäßig vollflächig bedruckt, d.h. ohne Rand. Zudem bedrucken wir unsere Bierdeckel standardmäßig zweiseitig, ohne dass sich dabei der Preis erhöht.

Bierdeckeldruck mit Schmuckfarben? Kein Problem!

Viele Unternehmen wollen ihrem Firmenlogo das bestimmte Etwas verleihen um es besonders wiedererkennungsfähig zu machen. Dabei verwenden viele Unternehmen sogenannte Schmuckfarben (Pantonefarben oder HKS Farben). Eine solche Farbe wäre beispielsweise Gold oder Silber mit besonderem Schimmereffekt usw. Das außergewöhnliche an den Schmuckfarben ist, dass sie das Farbspektrum der 4-farbigen Euroskala erweitern und eine vielzahl an neuen Farben bieten. So werden beim Vierfarbdruck (Euroskala) die Farben Zyan, Magenta, Gelb und Schwarz als Grundfarben verwendet. Durch Mischung dieser vier Grundkomponenten können viele verschiedene Farbtöne entstehen. Hingegen bei Pantonefarben, wird in Volltönen gedruckt. D.h., dass die Farben nicht durch Mischen entstehen, sondern jede Farbe wird als eigenständige Druckfarbe verwendet. Diese Einzelbehandlung jeder Farbe erhöhen somit die Einrichtungskosten, so dass wir Ihnen den Bierdeckel Druck mit Schmuckfarben ab einer Auflage von 50.000 Bierdeckel anbieten können.

Unter der Rubrik Bierdeckel mit Aufdruck finden Sie unser Angebot für bedruckte Bierdeckel inkl. Preise.

Bierdeckel Druck durch digitales Druckverfahren

Das digitale Druckverfahren benötigt keine Anfertigung von Druckplatten, so dass auch jeder einzelne Bierdeckel mit einem anderen Aufdruck bedruckt werden kann. Die Druckfarben werden also nicht mechanisch durch Druckplatten auf den Bierdeckel gedruckt, sondern die Daten kommen direkt vom PC und werden in die Druckmaschine digital übertragen. Für Auflagen unter 500 Bierdeckel ist das digitale Druckverfahren also die kostengünstigere Variante, da die Einrichtungskosten für die Druckplatten entfallen. Der Haken am Digitaldruckverfahren ist jedoch, dass ein vollflächiger Druck der Bierdeckel nicht möglich ist. Zudem kommen die Farben nicht so sehr zur Geltung wie beim Offset-Verfahren. Des Weiteren schränkt die Druckfarbe (Toner) die Saugfähigkeit der Bierdeckel ein, so dass eine Beeinträchtigung der Grundfunktion der Bierdeckel entsteht. Da diese Nachteile den Vorteilen überwiegen, haben wir uns dazu entschlossen den Bierdeckel Druck mit digitalen Druckverfahren nicht in unser Sortiment aufzunehmen. Aber auch Foto Bierdeckel für Geburtstage und Hochzeiten werden in der Regel gerne mit einer Stückzahl von 500 bestellt.

Informationen und Details zu unserer Preispolitik beim BierdeckeldruckBierdeckel Druck Bierdeckeldruck

Unser Unternehmen ist in einem Joint-Venture-Verhältnis mit einer der größten Bierdeckel Druckereien weltweit. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns Ihnen im Bereich von 500 bis 1.000.000 Bierdeckel äußerst günstige Konditionen anzubieten. Da wir Woche für Woche einen kompletten Druckbogen mit verschiedensten Bierdeckel Druck Aufträgen unserer Kunden füllen und somit über große Massen arbeiten, können wir diesen Preisvorteil unseren Kunden weitergeben. Somit sind wir beim Bedrucken der Bierdeckel um einiges günstiger, als wenn Sie einen Einzelauftrag direkt an die Bierdeckel Druckerei in Auftrag geben würden. Das hohe Auftragsvolumen, welches wir von Woche zu Woche abfertigen, ermöglicht es uns zudem Ihnen eine sensationelle Lieferzeit von ca. zwei bis drei Wochen zu garantieren. Diese Lieferzeit ist in der Bierdeckelbranche einzigartig. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit Terminlieferungen in Anspruch zu nehmen. Fragen Sie doch einfach völlig unverbindlich und kostenlos Ihren Bierdeckel Berater in der rechten Box. Sobald der Druckauftrag fertiggestellt wurde, versenden wir Ihre bedruckten Bierdeckel per Spedition oder Paketdienst direkt an Ihre angegebene Lieferadresse.

Stellen Sie gleich Ihre Bierdeckelanfrage an Ihren persönlichen Bierdeckel Berater an felix.pleines@bierdeckel.org. Alternativ können sie auch zu Sonderkonditionen sofort im Onlineshop 250  – 10.000 Stück bestellen.